Schallplatten- und CD-Börse

Obwohl die nächste Trierer Schallplatten- und CD-Börse an einem Samstag stattfindet, und zwar am 21. April, ist sie so groß wie noch nie: Cirka 50 Aussteller präsentieren dann in der Europahalle im Foyer ein großes Angebot an Tonträgern aus allen Musikrichtungen der vergangenen 50 Jahre. Von leicht angestaubtem Liedgut aus den 50er bis 90er Jahren auf den alten Vinyl-Singles und -LPs bis hin zu den aktuellsten Tonträgern aus den Charts auf CD - bei der Trierer Börse gibt es Musik jeder Art und Stilrichtung.

Von 11 bis 16 Uhr kommen die Musikfans auf ihre Kosten. Der Eintritt beträgt drei Euro, Kinder bis zehn Jahre haben freien Eintritt. red
Weitere Infos unter Telefon 0211/9559250 oder im Internet unter www.cd-boerse.net

Mehr von Volksfreund