1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schauspieler für Film gesucht

Schauspieler für Film gesucht

TRIER. Die Kinder- und Jugendfilmagentur Jag Profilma lädt für den 26. und 27. August Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren zum Casting in das Trierer Cinemaxx ein. Nachdem die Agentur in Norddeutschland mit beachtlichem Erfolg mehrere Filme gedreht hat, soll der Betrieb im Süden von einer Filiale in Konz geleitet werden.

Pierre Hellbusch ist jung, dynamisch und erfolgreich. Der 21-Jährige hat im Jahr 2002 im norddeutschen Delmenhorst eine nicht-kommerzielle Filmagentur gegründet. Und bis heute vier Filme, die zunächst im Lokalfernsehen und dann in ausverkauften Großraumkinos gelaufen sind, gedreht. Das Besondere: Die Schauspieler sind Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren. Gedreht wird ohne eigenes Kapital. Die Filmagentur arbeitet mit Sponsoren und ehrenamtlichen Mitarbeitern zusammen. An Qualität mangelt es trotzdem nicht: Die Drehbücher stammen von professionellen Drehbuchautoren, geschnitten werden die Filme in "echten" Studios, ausgebildete Kameraleute, Masken- und Bühnenbildner helfen ehrenamtlich bei der Produktion. "Ich wollte meine beiden Leidenschaften - Jugendarbeit und Film - zusammenbringen", erklärt der ausgebildete Jugendleiter Hellbusch sein Konzept. "15 Kinder und sechs Erwachsene haben beim ersten Film mitgespielt, gedreht wurde mit einem Camcorder." Der Film lief im Offenen Kanal Bremen, die Resonanz blieb nicht aus: "Beim nächsten Film spielten schon 70 Kinder mit, und der 60-minütige Film lief beim Delmenhorster Filmfestival." Für den darauf folgenden Kinderkrimi im Jahr 2004 casteten Hellbusch und seine Crew rund 1500 Kinder in Lüneburg, Hamburg und Bremen. Auch die Drehzeit wurde ausgeweitet: Mit 45 Kindern ging es auf eine einwöchige Ferienfreizeit, während der an mehreren Spielorten gedreht wurde. Für den nächsten Film bereitete Hellbusch - der an Delmenhorster Schulen Schauspielunterricht gibt - die Kinder ein halbes Jahr lang auf ihre Rollen vor. Zum Drehen ging es eine Woche lang auf die Nordseeinsel Juist. "Das Geheimnis des Wettermedaillons" lief in drei Großraumkinos - jede Vorstellung nahezu ausverkauft. Mit seinem Konzept will Hellbusch jetzt auch in der Region Trier starten. Über den 14-jährigen Florian Nilles, der über eine Münchener Schauspielagentur zu Jag Profilma Nord gekommen ist, entstand der Kontakt an die Mosel. Florian spielt in dem zurzeit bei einer Ferienfreizeit in Norddeutschland entstehenden Film "Lauras first Love" einen Eisverkäufer, der sich in Vivie, die beste Freundin der Hauptfigur Laura, verliebt. "Ich freue mich auf die Fahrt", sagt Florian, der bereits in einer "Aktenzeichen xy ungelöst"-Szene mitgespielt und bei der ZDF-Serie "Halt durch, Paul!" als Statist dabei war. "Dass ,Lauras first Love' im Trierer Kino laufen wird, ist schon aufregend!" Denn das Trierer Cinemaxx hat seine Zusammenarbeit zugesagt, und Konz soll Sitz der Filiale Jag Profilma Süd werden. Rosi Melcher, Mutter von Florian, will vor Ort alles in die Wege leiten. Am 26. und 27. August findet im Cinemaxx das Casting zu dem Film statt, der im nächsten Sommer - während einer Ferienfreizeit - gedreht werden soll. Auch dieser Film wird im Cinemaxx laufen. Jugendarbeit im Vordergrund

Ein Drehbuch gibt es allerdings noch nicht, doch Babsi Schu aus Wasserliesch will sich daran versuchen: "Ich sehe alles schon vor mir", freut sich die 15-Jährige. "Wenn das, was man sich vorstellt, tatsächlich zum Film wird, der in einem Kino läuft, dann ist das schon eine richtig coole Sache!" Ob tatsächlich ihr Drehbuch ausgewählt wird, ist noch offen, aber Hellbusch erklärt: "Babsi hat eine gute Chance, auch wenn wir sonst mit professionellen Schreibern zusammenarbeiten. Denn es geht mir nicht primär um ein perfektes Endprodukt, sondern darum, Jugendliche zu einem sinnvollen Projekt zusammenzubringen und deren Teamgeist und Selbstbewusstsein zu stärken." Castingtermine: 26. und 27. August im Trierer Cinemaxx, 12 bis 18 Uhr. Mitbringen: Foto mit Namen und Geburtsdatum. Für das Casting muss kein Sprechtext vorbereitet werden. Der Unkostenbeitrag für die Aufnahme in die Agenturdatei beträgt acht Euro. Infos unter Telefon 0171/9194531 (werktags von 17 bis 21 Uhr), oder per E-Mail: profilma.info@web.de