Scherben und Müll auf dem Petrisberg

Stadtbild : Scherben und Müll auf dem Petrisberg

(mcr) Der Frühling in Trier bringt auch Dreck mit sich. Die schönen Tage genießen die Menschen unter anderem im Kürenzer Petrispark. Auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände lassen etliche ihren Müll an Ort und Stelle liegen, und die Stadt kommt mit dem Säubern nicht hinterher.

Auf der großen Wiese neben dem Luxemburger Turm liegen zuweilen unzählige Einweggrills, Aluschalen, Bierdosen, Zigarettenstummel und viel Plastikmüll, obwohl die Stadtverwaltung nach eigener Aussage dort täglich aufräumen lässt. Doch auch gefährliche Glassscherben wie hier auf der Freilichtbühne des Lotto-Forums (Bild) sind zu finden. Foto: Roland Morgen

Mehr von Volksfreund