1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schifffahrtsamt: Entscheidung frühestens im Sommer

Schifffahrtsamt: Entscheidung frühestens im Sommer

Mit einer Entscheidung über den Erhalt des Wasser- und Schifffahrtsamts in Trier ist frühestens im Juni zu rechnen. Das teilte der Leiter der Koordinierungsstelle für die Modernisierung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV), Dirk Schwardmann, Triers Oberbürgermeister Klaus Jensen mit.


Der Trierer Stadtrat hatte sich Ende Januar in einer einstimmig verabschiedeten Resolution "nachdrücklich" für den Erhalt der Behörde in Trier ausgesprochen. Die Resolution wurde von Oberbürgermeister Jensen dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung weitergeleitet (der TV berichtete). red