Schirme verbrannt

TRIER. (jp) Die Lage direkt am Hauptmarkt bietet Gastronomen nicht nur Vorteile. Das Café Zur Steipe leidet seit Jahren unter Brandstiftungen. Jetzt will der Betrieb eine Belohnung aussetzen.

Das Café Zur Steipe am Trierer Hauptmarkt war einmal mehr das Ziel unbekannter Brandstifter, die zwei Sonnenschirme und vier Terassenstühle angezündet haben. "In den vergangenen anderthalb Jahren wurden fünf Schirme abgebrannt", sagt Walter Raab im Namen des Unternehmens. "Jetzt haben wir wirklich genug. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, setzen wir eine Belohnung von 1000 Euro aus."