1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schlägerei auf der Römerbrücke

Schlägerei auf der Römerbrücke

Trier. (red) Bei einer Schlägerei auf der Römerbrücke in der Nacht zum Freitag, kurz nach 3 Uhr, ist ein Mann verletzt worden. Nach den Ermittlungen der Polizei gingen drei junge Männer aus Wittlich nach einem Diskobesuch auf der Römerbrücke in Richtung Stadtmitte.

Auf der Brücke kam ihnen ein Pärchen entgegen. Die Männer wurden von der Frau sofort beleidigt, der Begleiter der Frau schlug und trat sofort grundlos auf die Wittlicher ein. Anschließend flüchtete das Paar in Richtung Trier-West. Ein Mann musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Der Täter wird wie folgt beschrieben werden: etwa 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß, bekleidet mit einer dunklen Jacke und Basecap.

Hinweise: Polizei Trier, Telefon 0651/9779-3200.