1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schlägerei in Trier eskaliert: Polizei mit Großaufgebot im Einsatz

Schlägerei in Trier eskaliert: Polizei mit Großaufgebot im Einsatz

Bei einer Schlägerei auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers in der Luxemburger Straße in Trier sind am Freitagnachmittag zwei Männer verletzt worden. An der Auseinandersetzung seien 15 Menschen beteiligt gewesen.

Nach ersten Angaben der Polizei kam es gegen 15.50 Uhr in der Luxemburger Straße zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Daran waren laut bisherigen Ermittlungen zwischen 10 und 15 Personen beteiligt. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot aus, brachte die Kontrahenten auseinander und nahm Personalien auf.

Schlägerei in Trier eskaliert: Polizei mit Großaufgebot im Einsatz
Foto: Agentur Siko
Schlägerei in Trier eskaliert: Polizei mit Großaufgebot im Einsatz
Foto: Agentur Siko

Zwei Personen erlitten Verletzungen im Gesicht und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Warum es zu der Schlägerei kam, ist noch unklar, die Polizei ermittelt.