Schnelle Kontakte für lesbische Frauen

Schnelle Kontakte für lesbische Frauen

Trier. (red) "Art-Dating-Lesbian": Den Kennenlern-Abend im Stadtmuseum Simeonstift Trier gibt es jetzt auch für Lesben: am Freitag, 9. Januar, 19 Uhr, können lesbische Frauen nach den regulären Öffnungszeiten und in gelöster Atmosphäre neue Kontakte knüpfen.

Die einzelnen Treffen finden nach einem Rotationsprinzip an immer neuen Stationen im Museum statt. Ob am Stadtmodell, in der Gemäldegalerie oder der neuen Sonderausstellung "Rendezvous auf dem Laufsteg. 50 Jahre Trierer Mode - 50 Jahre Barbie". Überall ergeben sich neue Themen, um zwanglos miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Austausch von Kontaktdaten findet im Anschluss an die Veranstaltung und nur bei gegenseitiger Sympathie statt. Eine Anmeldung für den Termin ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf sechs Personen begrenzt ist. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro pro Person.

Anmeldungen per Mail unter sebastian.schmidt@trier.de. Für Fragen stehen wir unter der Telefonnummer 0651/718-1454 gerne zur Verfügung.

Mehr von Volksfreund