Schnelle und richtige Hilfe bei Notfällen mit Kindern

Schnelle und richtige Hilfe bei Notfällen mit Kindern

Was ist zu tun, wenn sich Kinder verletzt haben? Diese Frage bewegt viele Eltern und Erzieher. Mit dem richtigen Verhalten bei Notfällen von Kindern befasst sich ein Info-Abend, zu dem die Kindertagesstätte St.

Stephanus Leiwen einlädt. Er findet am Dienstag, 27. August, von 19 bis 22 Uhr statt. Neben Maßnahmen bei Unfällen wie Ertrinken, Verbrennungen, Vergiftungen und Stürzen sowie krankheitsbedingten Notsituationen wie Kruppanfällen und Fieberkrämpfen geht es in der Veranstaltung auch um die Prävention von Kinderunfällen. Referentin Mechthild Hoehl ist Kinderkrankenschwester mit langjähriger Erfahrung auf Kinderintensivstationen und Herausgeberin des Thieme-Lehrbuches Gesundheits- und Kinderkrankenpflege.red
Anmeldung unter Telefon 06507/3642 oder 8311.

Mehr von Volksfreund