Schokolade und Wein überzeugen

Schokolade und Wein überzeugen

Als die Kenner Winzer vor 18 Jahren zum ersten Mal zum Weinmarkt in die Mehrzweckhalle eingeladen haben, war der spätere große Erfolg nicht absehbar. Jetzt konnten sie sich wieder über den großen Besucherandrang freuen.

Kenn. In der großen Kenner Mehrzweckhalle ist bei der eintägigen Weinmarkt-Veranstaltung Platz genug, auf dem sich die vier teilnehmenden Winzerbetriebe ausbreiten können. Organisator Walter Jüngling erzählt: "Insgesamt haben wir in diesem Jahr etwa 50 Weine im Angebot."
Die trockenen und feinherben Weine liegen im Trend. Der Wunsch nach Rotweinen sei etwas eingebrochen. Wie in der Vergangenheit üblich, präsentieren die Kenner Winzer neben ihren Köstlichkeiten gerne auch verschiedene Schokoladesorten. Fachleute wissen: "Die Kombination von Wein und Schokolade ist seit einigen Jahren ein großes Genussthema."
Der Weinmarkt wird durch eine Ausstellung von Josef Otto bereichert. Er zeigt Fotos aus dem riesigen Archiv seiner Tante aus den 50er bis 70er Jahren von Kenn und Umgebung. Jüngling: "Unsere junge Generation kann sich dabei mal anschauen, wie es in früheren Jahren in Kenn ausgesehen hat."
Den Kenner Weinmarkt genossen auch die Weinkönigin der Römischen Weinstraße, Alina I. (Scholtes), mit Prinzessin Fabienne (Reis) sowie der Kreisbeigeordnete Arnold Schmitt und Ortsbürgermeister Rainer Müller. dis

Mehr von Volksfreund