1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schon wieder! Schranke in der Aachener Straße in Trier erneut defekt

Schon wieder! Schranke in der Aachener Straße in Trier erneut defekt

Die Schranke in der Aachener Straße in Trier war am Freitagnachmittag offenbar wieder kaputt. Sie öffnete sich nicht. Zeitweise kam es zu Staus.

Die Trierer Polizei bestätigte dem TV am Nachmittag, dass es offenbar wieder Probleme mit der Schranke in der Aachener Straße gibt. Auch in Gruppen auf Facebook wurde davor gewarnt. Die Polizei in Trier und die Bundespolizei waren vor Ort. Auch die Bahn war eingeschaltet. Nach einiger Zeit war die Störung wieder behoben.

Ähnliche Probleme hatte es bereits im Mai und im April gegeben. Damals waren Geschäftsleute vor Ort massiv verärgert. Autofahrer standen lange vor der roten Ampel der Schranke und konnten weder vor noch zurück. Auch die Bahn musste den Verkehr von der Westtrasse auf die Osttrasse umleiten.

Die Bahn hatte sich schon damals trotz mehrfacher Nachfrage des TV nicht zu den Problemen vor Ort geäußert.

Am Freitagmittag war die zuständige Bahnpressestelle in Frankfurt nicht mehr zu erreichen. Die zentrale Pressebereitschaft aus Berlin konnte zu den Trierer Problemen nichts sagen.