1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schüler der Matthias-Grundschule-Trier jubeln über Ehrenpreis für kreativen Spendenlauf

Schüler der Matthias-Grundschule-Trier jubeln über Ehrenpreis für kreativen Spendenlauf

Mit dem Ehrenpreis der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) ist die Matthias-Grundschule ausgezeichnet worden. Verliehen wurde die Auszeichnung für den kreativsten Spendenlauf im Jahr 2014. Daran beteiligt waren 200 Schülerinnen und Schüler, die bei ihrem "Run for Help" insgesamt 1548 Kilometer gelaufen sind und dabei einen Erlös von 4747 Euro erzielten.

DMSG-Geschäftsführer Dieter Korfmann: "Der Lauf war eine hervorragende Gemeinschaftsleistung von Schülern, Lehrern, Eltern, MS-Betroffenen und Helfern. Das hat nicht nur uns sehr beeindruckt, sondern offenbar auch Petrus, der den Regen für die Dauer des Benefizlaufs aussetzte." Die Schüler waren vorab altersgerecht im Unterricht über die fortschreitende Nervenerkrankung Multiple Sklerose informiert worden. Da die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft ihre Arbeit zu rund 80 Prozent durch Spenden finanziert, ist das Engagement der Schulen ein wichtiger Beitrag zur Aufrechterhaltung der Angebote für die Betroffenen. Die Spendensumme wird verwendet für die Beratung kranker Menschen und ihrer Angehörigen. red