Schüler der Nelson-Mandela-Realschule plus lesen Zeitung

Schüler der Nelson-Mandela-Realschule plus lesen Zeitung

Nicht nur die Schüler der Klasse 6 c, die auf dem Bild zu sehen sind, nutzen häufig die Lese-Ecke in der Nelson-Mandela-Realschule plus in Trier, um den Volksfreund in der Schule zu lesen. "Die Lesepatenschaft ist ein tolles und wichtiges Projekt, das von unseren Schülern gerne und intensiv genutzt wird", sagt Schulleiterin Luise Laurent (hinten links).

Die Nelson-Mandela-Realschule plus hat ihre Leseecke im Gebäude in der Speestraße untergebracht. Dass die Schüler täglich den Volksfreund erhalten, ist der Sparkasse Trier zu verdanken, die alle weiterführenden Schulen in Trier und im Landkreis Trier-Saarburg mit einer einjährigen Volksfreund-Lesepatenschaft im Rahmen des Projekts "Lesen steckt an" unterstützt. Matthias Schwarz und Franz-Josef Scharfbillig (hinten Mitte und rechts) von der Sparkassen-Marketingabteilung haben sich persönlich davon überzeugt, dass die vom Volksfreund gestiftete Lese-Ecke genutzt wird. Weitere Informationen zum Projekt unter www.lesen-steckt-an.de. (BP)/TV-Foto: Björn Pazen