1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schüler erfolgreich im Französisch-Wettbewerb

Schüler erfolgreich im Französisch-Wettbewerb

Die Sieger des jährlichen Französischwettbewerbs Concours Salut sind von der Präsidentin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Dagmar Barzen, mit Preisen geehrt worden.

Trier. Die Schüler des Leistungskurses Französisch Stufe 12 des Friedrich-Spee-Gymnasiums Trier haben den ersten Preis beim regionalen Französisch-wettbewerb Concours salut (Sekundarstufe II) errungen. Den zweiten Platz belegte der Grundkurs Französisch, Stufe 12, des Max-Planck-Gymnasiums (MPG). Im Bereich der Sekundarstufe I belegten die Schülerinnen des Angela-Merici-Gymnasiums (AMG) der Klasse 8 b den ersten Platz und die Klasse 10 b den zweiten Platz.
Im Rahmen einer Feierstunde im Kurfürstlichen Palais überreichte die Präsidentin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Dagmar Barzen, den Siegerklassen Geldpreise in Höhe von 300 Euro. Die zweitplazierten Schülergruppen erhielten 100 Euro. Mit den Preisen sollen Reisen in die Frankophonie unterstützt werden.
Der Fremdsprachenwettbewerb Concours Salut wird von der ADD organisiert und fand bereits zum siebten Mal statt. Das Motto lautete "Voyages en francophonie - Reisen in die Frankophonie" und hatte zum Ziel, sowohl linguistische als auch landeskundliche Themen zu fördern, um den Lernenden den Blick über die vielseitige und die weltweite Verbreitung der französischen Sprache und Zivilisation zu öffnen. Am Wettbewerb konnten alle Französisch sprechenden Kinder und Jugendliche aus Kindergärten, Grundschulen sowie den Sekundarstufen I und II teilnehmen. Der Wettbewerb wurde von der Sparkasse Trier unterstützt, die auch die Preisgelder gestiftet hat. red