1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schüler laufen für Schüler

Schüler laufen für Schüler

So viele Läufer am frühen Morgen tummeln sich eher selten im er Palastgarten. Sie alle sind hochmotiviert, denn schließlich rennen sie für einen guten Zweck. "Eine Schule für Burundi" heißt die Aktion, an der sich alle Bistumsschulen beteiligen.

Die 170 Mädchen und Jungen der er Grundschule am Dom haben am 2. Juni Spendengelder für den Ausbau der Schule in Burundi erlaufen. Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte traten als Sponsoren auf. Sechs Runden à 500 Meter haben Nicklas aus der Klasse 3a und Frederick aus der 4b gerade absolviert. "Vor allem die letzte Runde war doch anstrengend", sagen die beiden Freunde: "Aber es fühlt sich echt gut an, wenn man bedenkt, wofür das Geld verwendet wird, das wir erlaufen." Auf unserem Foto erhalten die Schüler gerade im Vorbeilaufen eine kleine Abkühlung. Insgesamt erliefen die Schüler die stolze Summe von 6523,50 Euro.

Foto: Bistum