1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schüler sammeln Schulranzen für Sierra Leone

Schüler sammeln Schulranzen für Sierra Leone

Mehr als 100 Schulranzen und Rucksäcke, prall gefüllt mit Stiften, Papier, Spielen und weiteren nützliche Dingen haben Schüler der Grundschule Trierweiler für die Stiftung Don Bosco Fambul in Sierra Leone gesammelt. Bereits im Herbst hatte eine Mutter der Schule, Sonja Weyand, die Idee zu der Hilfsaktion.

Der deutsche Salesianerbruder Lothar ist seit Ende 2008 in der Hauptstadt Freetown tätig. Regelmäßig organisiert die Familie des aus Aach stammenden Bruders Hilfslieferungen nach Sierra Leone. Michaela Arnoldy nahm für die Stiftung die Spenden entgegen. Stellvertretend für die Schulgemeinschaft übergaben die Schüler der Klasse 3 b die Spenden. Das Foto zeigt (von links) Michaela Arnoldy und Sonja Weyand mit Schülern. (red)/Foto: Privat