1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schüler spenden Geld für die Philippinen

Schüler spenden Geld für die Philippinen

373 Schüler der St. Maximin Realschule plus in Trier haben durch sportliche Höchstleistungen 11 800 Euro als Spende für die Philippinen gesammelt.

Durch Laufen, Radfahren, Schwimmen und Skaten erschwitzten sie sich das Geld, das ihnen selbst gesuchte Sponsoren auszahlten. Bereits seit 2001 beteiligt sich die Schule an dem Projekt Angalan. Dieses geht aktiv mit Sport gegen Hunger, Armut und schlechte Bildungsverhältnisse im südostasiatischen Staat vor.
(red)/Foto: St. Maximin Realschule plus