1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schülerin in Trier angefahren - Fahrerin begeht Unfallflucht

Zeugen gesucht : Schülerin angefahren: Fahrerin begeht Unfallflucht

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Trier-Süd, bei dem am Montagmorgen eine 15-jährige Schülerin leicht verletzt worden ist. Sie war von einem abbiegenden Auto touchiert worden.

Gegen 7:35 Uhr wollte die Fahrerin eines dunklen Kleinwagens, vermutlich Marke Dacia Duster mit Trierer Kennzeichen, von der Saarstraße auf den Parkplatz der Netto Filiale in der Hawstraße abbiegen. Dabei kam ihr laut Polizei eine Gruppe von mehreren Schülern entgegen.

Beim Auffahren erfasste die Fahrerin die 15-jährige Schülerin aus dem Kreis Trier-Saarburg mit ihrem rechten Außenspiegel und verhakte sich mit deren Rucksack. Die Fußgängerin wurde dabei leicht verletzt.

Anschließend setzte die Fahrerin ihre Fahrt fort, ohne sich um die Schülerin zu kümmern. Die Polizeiinspektion Trier sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zu dem beteiligten PKW machen können. Ebenso wird an die Fahrerin des Kleinwagens appelliert, sich bei der Polizeiinspektion in Trier zu melden, unter Telefon 0651/97795210.