1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schützenfest mit Königskrönung und Preisschießen

Schützenfest mit Königskrönung und Preisschießen

Kordel (red) Die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Kordel 1931 feiert am Sonntag, 21. Mai, ihr Schützenfest. Nach der Messfeier um 10 Uhr (mit Königskrönung) wird der neue Schützenkönig mit einem kleinen Festzug zum Schützenhaus begleitet.


Im Beisein der Schützenvereine aus Trier, Ehrang, Irsch (Saar), Wustweiler, Brauneberg, Mehring, Neumagen-Dhron, Lampaden, Kröv und Welschbillig werden die Feierlichkeiten beim Schützenhaus mit einem Platzkonzert des Musikvereins Kordel fortgesetzt. Traditionsgemäß wird beim Schützenfest in Kordel ein Preisschießen angeboten. Hieran kann jedermann teilnehmen.
Für Kinder ab sechs Jahren wird das Preisschießen mit einem Lichtpunktgewehr angeboten. Die besten Schützen erhalten Preise.