Schulbücher: Ausleihe beantragen

Trier. Wer für sein Kind Schulbücher ausleihen möchte, hat ab Sommer auch bei der Sekundarstufe II in allgemeinbildenden Schulen, in Kollegs sowie in berufsbildenden Schulen (berufliches Gymnasium, Fachober-, Berufsfach- sowie Berufsoberschule) dazu Gelegenheit. Die Antragsfrist wurde erweitert bis zum 1. Mai.

Anlaufstellen sind die künftige Schule des Jugendlichen und das städtische Schulverwaltungsamt.

In den Grundschulen bleibt das Gutscheinsystem erhalten. Auch dafür gilt die Antragsfrist bis 1 Mai.red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort