1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Prozess: Schuldig, aber frei: Helferin eines Raubüberfalls auf Bewährung

Prozess : Schuldig, aber frei: Helferin eines Raubüberfalls auf Bewährung

Eine 27-Jährige darf den Gerichtssaal ohne Handschellen verlassen und in ihre Heimat in Litauen zurückkehren.

Sie musste sich vor dem Landgericht Trier für die Beihilfe zu besonders schwerem Raub in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung verantworten und ist schuldig gesprochen worden. Am ersten Prozesstag vergangenen Donnerstag hatte sie behauptet, nur Urlaub in Trier gemacht zu haben und nichts von einem Überfall auf einen Juwelier gewusst zu haben. Am heutigen Vormittag jedoch hat sie die Tat vollumfänglich gestanden.

Das Gericht hat sie zu zwei Jahren Haft verurteilt, die drei Jahre lang zur Bewährung ausgesetzt werden.

Ein ausführlicher Bericht folgt.