SCHULE

TRIER. Kurz nach der Eröffnung der neuen Leseecke am Friedrich-Spee-Gymnasium Trier hatten die Mitglieder des Leseclubs die Gelegenheit, viele der Autoren der neuen Kinder- und Jugendbücher auf der Frankfurter Buchmesse kennen zu lernen.

Höhepunkte waren die Halle drei mit den Kinder-, Jugendbuch- und Comicverlagen sowie die Preisverleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises im Congress Centrum. (red)/Foto: Malte Blümke