1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schulgottesdienst am Reformationstag

Schulgottesdienst am Reformationstag

Die Evangelische Kirchengemeinde Trier lädt für Mittwoch, 31. Oktober, zu einem zentralen Schulgottesdienst ein. Die Feier in der Konstantin-Basilika beginnt um 8.30 Uhr.

Pfarrerin Kerstin König-Thul und Pfarrer Guido Hepke gestalten den Schulgottesdienst unter dem Motto "Allein durch Glauben". Die beiden Theologen lassen ein Stück Reformationsgeschichte lebendig werden, indem sie Luther und Tetzel auftreten lassen. Dabei gehen sie der Frage nach: Was zeichnet den christlichen Glauben in evangelischer Prägung aus? Der Gottesdienst ist gedacht für Grundschüler sowie Kinder der Orientierungsstufe weiterführender Schulen.
Die Tradition eines Schulgottesdienst am Reformationstag gibt es seit 2008. Die Einladung der Gemeinde richtet sich nicht nur an evangelische Schüler, sondern an alle Schulgemeinschaften. red