Schulung für die Pflege Demenzkranker

Schulung für die Pflege Demenzkranker

Demenzkranken Menschen helfen lernen ist Ziel einer Schulungsreihe des Caritasverbands Trier in Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt für die Verbandsgemeinde Schweich und der Alzheimer Gesellschaft Region Trier sowie der BEK/GEK Trier. Die Schulung richtet sich an pflegende Angehörige und an Helfer, die sich ehrenamtlich im Projekt "Atempause", das Angehörige entlasten soll, engagieren wollen.

Die Schulung vermittelt in sieben Abschnitten den pflegenden Angehörigen eine Basisqualifikation im Umgang mit den Erkrankten. In drei Zusatzmodulen werden ehrenamtliche Helfer auf ihren Einsatz vorbereitet. Die Schulung findet in der Caritas-Sozialstation in Schweich, Zum Schwimmbad, statt. pipp

Anmeldung bei Gerhild Sihr,
Caritasverband Trier, Telefon 06502/9978601, Mobil: 01577/ 5315227, E-Mail: sihr.gerhild@caritas-region-trier.de

Mehr von Volksfreund