1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schuppen brennt in Trier-Zewen komplett ab

Schuppen brennt in Trier-Zewen komplett ab

In Trier-Zewen hat in der Nacht zum Mittwoch ein Schuppen gebrannt.Verletzt wurde nach bisherigen Angaben niemand.

In der Wasserbilliger Straße in Trier-Zewen hat ein größerer Schuppen in Flammen gestanden.

Das Problem an der Einsatzstelle seien die unwegsamen Wege zum Brandort gewesen. Mithilfe eines Unimogs hat die Berufsfeuerwehr den Brand schließlich schnell unter Kontrolle gebracht. Schlauchleitungen wurden zu den wasserführenden Fahrzeugen mehrere hundert Meter gelegt. Die Nachlöscharbeiten zogen sich noch mehrere Stunden dahin.

Der Schaden beläuft sich laut Feuerwehr auf etwa 5000 Euro.

Wie es zu dem Schuppenbrand kommen konnte, steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.
In den vergangenen Wochen und Monaten hat es bereits mehrfach in Trier-Zewen gebrannt.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Trier Wache 1, der Löschzug Zewen und die Polizei.