Schwarzer BMW überholt und bremst Gegenverkehr aus

Schwarzer BMW überholt und bremst Gegenverkehr aus

In Schweich hat der Fahrer eines schwarzen BMW trotz Gegenverkehrs überholt und dabei ein anderes Auto ausgebremst. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei Schweich mitteilte, habe gegen 8.25 Uhr ein schwarzer BMW auf der B 53 in Fahrtrichtung Trier-Ehrang zwischen dem Kreisverkehr Schweich und der Abfahrt Schweich-Issel ein Fahrzeug trotz Gegenverkehrs überholt. Ein entgegenkommendes silbernes Auto habe bremsen müssen, um eine Kollision zu vermeiden. Die alarmierte Polizei nahm sofort die Verfolgung auf. Der BMW sei mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Schweich, Abfahrt K39/Ermesgraben geflüchtet und habe die Fahrt bis in die Straße "Schweicher Acht" fortgesetzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die den gefährlichen Überholvorgang oder den schwarzen BMW beobachtet haben. Insbesondere bittet die Polizei den Fahrer des silbernen entgegenkommenden Wagens, sich bei der Polizei Schweich zu melden. Tel. 06502-91570.

Mehr von Volksfreund