Schwerer Unfall auf B 53: Vier Verletzte

Schwerer Unfall auf B 53: Vier Verletzte

Zu einem schweren Unfall kam es am Freitagmittag gegen 12 Uhr auf der B 53 zwischen Schweich und Trier-Ehrang auf Höhe der Abfahrt nach Issel (Ermesgraben). Vermutlich wegen Missachtung der Vorfahrt stießen zwei Autos frontal zusammen.

Der Aufprall war so heftig, dass eine Person eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr rückte an, um mit schwerem Gerät die Person aus dem Auto zu schneiden. Bei dem Unfall verletzten sich laut Polizei vier Personen, eine davon schwer. Die Bundesstraße war in Fahrtrichtung Schweich für den Verkehr voll gesperrt, Verkehrsteilnehmer in Richtung Trier wurden an der Unfallstelle vorbei über Issel umgeleitet. redvolksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund