Schwerer Unfall bei Mertesdorf

Schwerer Unfall bei Mertesdorf

Bei einem Autounfall auf der Kreisstraße 77 bei Mertesdorf sind heute Morgen zwei Autofahrerinnen verletzt worden. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

Der Unfall ereignete sich auf der K 77 zwischen Ruwer und Kasel in der Einmündung der Abfahrt in Richtung Mertesdorf. Nach Angaben der Berufsfeuerwehr Trier war das eine Fahrzeug frontal in die Seite des anderen gekracht. Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang noch unklar.

Die beiden Fahrerinnen wurden verletzt, an den Autos entstand Totalschaden.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Trier, der Löschzug Ruwer, die Freiwilligen Feuerwehren aus Mertesdorf und Kasel sowie der Rettungsdienst.

Mehr von Volksfreund