1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Sechs Corona-Neuinfektionen im Landkreis und in der Stadt Trier am 1. Oktober 2020

Pandemie : Sechs Corona-Neuinfektionen im Landkreis und in der Stadt Trier

Unter den gemeldeten Fällen ist auch einer aus einer Schule und einer aus der AfA Hermeskeil.

Erneut meldet das Gesundheitsamt Trier-Saarburg sechs weitere Infektionen mit dem Corona-Virus am Donnerstag, 1. Oktober, – zwei aus der Stadt Trier und vier aus dem Landkreis. Somit steigt die Zahl der seit dem 11. März nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten Menschen auf 616 (213 in der Stadt Trier und 403 im Landkreis Trier-Saarburg).

Aus einer Klasse der Meulenwaldschule Schweich wurde ein positiver Fall gemeldet. Das Gesundheitsamt hat die betroffene Klasse sowie eine Lehrkraft unter Quarantäne gestellt. Die Umgebungsuntersuchungen laufen. Eine Testung ist in den nächsten Tagen vorgesehen.

Ein weiterer Infektionsfall wurde in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Hermeskeil festgestellt. Infiziert ist eine Bewohnerin, die in wenigen Tagen in eine Kommune verlegt werden sollte. Das teilt die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier mit.

Die Frau wurde daher wie üblich routinemäßig zuvor getestet und ist symptomfrei. Die Infizierte ist jetzt isoliert untergebracht. Eine Mitbewohnerin befindet sich ebenfalls in Quarantäne und wurde getestet.

Weitere Quarantänemaßnahmen habe das Gesundheitsamt nicht erlassen, da es sich bei den anderen Bewohnern lediglich um Kontaktpersonen zweiten Grades handle. Innerhalb des betroffenen Wohngebäudes werden regelmäßige medizinische Screenings vorgenommen, um eventuell auftretende Krankheitssymptome frühzeitig zu entdecken. Derzeit sind 550 Personen in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) Hermeskeil untergebracht.

Aktuell gelten somit 33 Menschen als erkrankt, 20 im Landkreis und 13 in der Stadt Trier. Drei Patienten befinden sich aktuell in stationärer Behandlung.

Die Infektionszahlen verteilen sich im Landkreis Trier-Saarburg wie folgt auf die Verbandsgemeinden: VG Hermeskeil: 91, VG Konz: 75, VG Ruwer: 26, VG Saarburg-Kell: 98, VG Schweich: 63, VG Trier-Land: 50. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis liegt bei 8,7 und in der Stadt Trier bei 7,2.

Die Neuinfektionen der letzten Tage sowie lokale Infektionsgeschehen machen deutlich, dass weiterhin die Beachtung der Hygiene-, Abstands- und Kontaktregelungen im eigenen Interesse sinnvoll ist.