1. Region
  2. Trier & Trierer Land

"Sehstücke" von Elisabeth Gast ab heute im Brüderkrankenhaus

"Sehstücke" von Elisabeth Gast ab heute im Brüderkrankenhaus

Im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder (Nordallee 1) wird heute um 19.30 Uhr eine neue Ausstellung eröffnet: Der Verein Kunst und Kultur präsentiert im Ausstellungsflur Bilder von Elisabeth Gast.

Trier-Nord. Elisabeth Gast, geboren im luxemburgischen Esch sur Alzette, arbeitet und lebt in Trier. Neben diversen Workshops an der Volkshochschule Trier absolvierte sie Kurse bei Anna E. Lukasik-Fisch (Stillleben, Porträt, Landschaft), Ursula Deutsch (Grundlagen Bildaufbau und Kompositionslehre der Acrylmalerei) und Roland Satlow (Porträt und Malerei).
Elisabeth Gast arbeitet bevorzugt mit Acrylfarben. Die meisten ihrer Bilder entstehen emotional und spontan. Dabei findet sie den Titel eines Bildes unwesentlich, gar überflüssig.
"Ein Bild soll man nach meiner Auffassung betrachten, in es hineintauchen ohne ein gegebenes Ziel vor Augen", so die Künstlerin. Die Ausstellung aber hat einen Titel: "Sehstücke".
Die Eröffnung der neuen Ausstellung des Vereins Kunst und Kultur wird von einem Streicherduo musikalisch umrahmt. Die Bilderschau in der Ausstellungshalle des Brüderkrankenhauses (Nordallee 1) ist täglich von 7 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Zur Vernissage heute um 19.30 Uhr sind Kunstfreunde eingeladen. red