1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Seifenkistenrennen: Moselflitzer stellen Vize-Europameister

Seifenkistenrennen: Moselflitzer stellen Vize-Europameister

Bei der 66. Deutschen und 16. Europameisterschaft im Seifenkistenrennen im Deutschen Seifenkisten Derby sind die Piloten des SeifenKistenKlub Moselflitzer Klüsserath wieder erfolgreich gewesen. Sie kamen mit mehreren Titeln nach Hause.

Klüsserath. Der SeifenKistenKlub Moselflitzer war mit acht jungen Seifenkistenpiloten, Eltern und Betreuern nach Bergkamen zum 66. Deutschen und der 16. Europameisterschaft im Seifenkistenrennen aufgebrochen.
Am ersten Renntag belegten die 17-jährige Janine Schneider und der zwölfjährige Hubert Szpankiewicz in der Senior-Klasse bei der Europameisterschaft die Plätze 12 und 15.
Der zweite Renntag war für die Moselflitzer noch erfolgreicher:
In der Open-Klasse des Deutschen Seifenkisten Derby wurde Marcel Schneider (19) Vize-Europameister, und Torben Ohla (12) belegte den dritten Platz. Bei der Deutschen Meisterschaft gingen die Vize-Meisterschaft und der dritte Platz ebenfalls an diese beiden Seifenkistenpiloten.
In der Junior-Klasse belegten die jüngsten Klüsserather Teilnehmer Maximilian Scholtes (10) und Tim Jackowski (9) bei der Europameisterschaft die Plätze 10 und 12.
Am Start der 66. Deutschen- und 16. Europameisterschaft waren 135 Piloten aus Deutschland, Österreich, Belgien, den Niederlanden und Dänemark.
Die weiteren Teilnehmer aus Klüsserath belegten Plätze im Mittelfeld.
Veranstalter der beiden Meisterschaften waren das Deutsche Seifenkisten Derby und das Europäische SeifenKisten Derby mit Sitz in Klüsserath. red