Seit 35 Jahren dem Gesang verbunden

Seit 35 Jahren dem Gesang verbunden

Der Polizeichor Trier blickt in diesem Jahr auf seine 35-jährige Chorgemeinschaft zurück. Zum Jubiläumskonzert hatte er in die Grundschule St. Peter nach Ehrang eingeladen.

Trier-Ehrang. Der Polizeichor Trier überzeugt seit 35 Jahren mit seinen beliebten gesanglichen Leistungen das Publikum. Er feierte jetzt sein langjähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert in der Grundschule St. Peter in Ehrang. Das Programm war gespickt mit Höhepunkten. Peter Rother und die Vorsitzende, Svenja Kriebel, hatten mit der musikalischen Leiterin Jana Sell ein gelungenes Programm ausgearbeitet.
Nach dem Auftakt von Klauspeter Bungert am Klavier in der fast vollen Sporthalle sprachen die Schulleiterin Conny Haag, Polizeipräsident Lothar Schömann als Schirmherr, Svenja Kriebel und Ortsvorsteher Puel Thiébaut Grußworte. Schömann: "Ich freue mich, dass der Polizeichor den Namen des Präsidiums Trier auf wohlklingende Art in die Öffentlichkeit bringt." Der Polizeipräsident blickte zurück: "Im August 1981 gründeten 16 aktive Polizeibeamte den Chor. Freude am Chorgesang, kollegiale Verbundenheit und ein positives Miteinander sorgten dafür, dass der Chor seitdem ununterbrochen dem Publikum immer wieder ein ambitioniertes und abwechslungsreiches Programm bietet."
Nach den Grußworten - Moderator Stefan Spies fühlte sich "von Ansprachen umzingelt" - glänzte der Polizeichor mit dem Sängergruß der Polizei sowie mit den Werken Ave Maria, der Serenade (Solo Jana Sell), dem Halleluja (Duett Svenja Kriebel und Klaus Steffgen) und weiteren Liedern. Am Konzert wirkten der Kinderchor der Grundschule St. Peter, das Schulorchester und die Gruppe Gospel Voices mit.Klauspeter Bungert begleitete alle Aktiven am Abend. Der Eintritt zum Konzert war frei. Die erbetenen Spenden sind für die musikalische Erziehung der Schüler geplant. dis
Weitere Informationen unter <%LINK auto="true" href="http://www.polizeichor-trier.de" text="www.polizeichor-trier.de" class="more"%>
Extra

Heiner Birthel vom Chorverband der Deutschen Polizei ehrte Reinhold Weiland als Sänger und Vorstandsmitglied. Der Kreis-Chorverband, Trier-Stadt, hatte den Vorsitzenden Kurt Müller zu Ehrungen entsandt: 25 Jahre: Annelies Wagner; 40 Jahre: Margarete Buteweg, Erika Kasper und Hella Rosch; 50 Jahre: Klara Dücker. Hella Rosch wurde auch für 40 Jahre im Vorstand geehrt. dis

Mehr von Volksfreund