Seit 60 Jahren im Bund der Ehe vereint

Seit 60 Jahren im Bund der Ehe vereint

Bereits seit vielen Jahren - nämlich stolze 60 - gehen die Eheleute Johann und Irmgard Abts aus Welschbillig gemeinsam durchs Leben. Jetzt haben sie im Kreis von Freunden und Familie ihre diamantene Hochzeit gefeiert.

Welschbillig. Das Ehepaar Johann und Irmgard Abts lernte sich im Jahr 1949 auf dem Welschbilliger Sportplatz, wo Johann Abts damals Fußball spielte, kennen und lieben. Geheiratet haben die beiden dann sechs Jahre später, am 18. Mai 1955.
Das gemeinsame Leben verlief stets mit Höhen und Tiefen, sagt der Jubilar. Aber sie haben immer zusammengehalten und er sei noch immer in seine Frau Irmgard verliebt.
Das Paar im Alter von 82 und 83 Jahren hat eine Tochter, zwei Enkel und vier Urenkel und ist noch sehr rüstig. Besonders Johann Abts ist vielfältig aktiv, so beispielsweise bei den Kylltalbläsern, im Jägerchor Sülm und in der Politik: Bereits seit 1960 engagiert sich der Jubilar unter anderem im Verbandsgemeinderat Trier-Land.
Das Jubiläumsfest begann mit einer Messe in der Kirche von Welschbillig. Anschließend wurde im Gemeindehaus mit Familie und Freunden gefeiert.
Der Jubelbräutigam ließ es sich nicht nehmen, mit viel Humor auch selbst eine Ansprache für die Gäste zu halten. Als offizielle Gratulanten waren Ortsbürgermeister Werner Olk, Kreisbeigeordneter Helmut Reis und der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Trier-Land, Wolfgang Reiland, anwesend.
Für die musikalische Unterhaltung während der gesamten Veranstaltung sorgten die Bläsergruppe und der Jägerchor. tf

Mehr von Volksfreund