1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Seniorenhilfe Unteres Ruwertal gibt ihre Erfahrungen weiter

Seniorenhilfe Unteres Ruwertal gibt ihre Erfahrungen weiter

Die Seniorenhilfe Unteres Ruwertal e.V.

hatte Besuch aus dem Raum Idar-Oberstein. Zu Gast waren Ortsbürgermeister Michael Hippeli aus Fischbach und weitere Mitwirkende des Programms "Neue Nachbarschaftshilfen im Landkreis Birkenfeld" und des Caritasprojektes "Gemeinschaft Nahe erleben". Diese kooperierenden Projekte sollen es älteren Menschen ermöglichen, ihre Selbstständigkeit und Lebensqualität aufrechtzuerhalten und zu Hause wohnen zu bleiben. Sie werden vom Land Rheinland-Pfalz, dem Landkreis Birkenfeld und der Stiftung Pro Alter gefördert.
Die Birkenfelder Abordnung hat sich in Riveris über die mehrjährigen Erfahrungen der Seniorenhilfe Unteres Ruwertal informiert. Diese hat bei ihrer Gründung den Begleitdienst zu Ärzten, Behörden und anderen Einrichtungen sowie den Fahrdienst zu Einkäufen als wichtige Aufgaben zusätzlich zum Mittagstisch übernommen. Älteren Mitbürgern will der Verein die Teilnahme am täglichen Leben ermöglichen, auch mit Vorträgen über Hausnotrufsysteme, Hilfen im Alltag und Sicherheit im Alltag. Die Dienste werden für Riveris, Morscheid, Waldrach, Kasel und Mertesdorf im unteren Ruwertal angeboten. red
Weitere Informationen unter Telefon 06500/1761.