Serbische Familie in Trierer Aufnahmeeinrichtung untergebracht

Serbische Familie in Trierer Aufnahmeeinrichtung untergebracht

Wie die Bundespolizei mitgeteilt hat, hat in den vergangenen Tagen der Zustrom von Asylbewerbern nach Trier weiter angehalten.

Nach Angaben der Bundespolizei sei am Mittwochabend, 31. Oktober, eine siebenköpfige serbische Familie am Trierer Hauptbahnhof angekommen. Alle Personen hatten gültige Reisepässe und stellten einen Asylantrag.

Nach eigenen Angaben kamen sie mit dem Auto über Österreich nach Deutschland. Sie befinden sich jetzt in der Trierer Aufnahmeeinrichtung.