SERVICE

Der TV listet Baustellen in Trier auf, die den Verkehrsfluss behindern können. Die Angaben stammen unter anderem von der städtischen Webseite ( ), dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) und den Stadtwerken Trier (SWT).

Sie sind ohne Gewähr. Trier-Ruwer/Mertesdorf, L 149: Wegen Bauarbeiten bleibt die Landesstraße 149 zwischen Ruwer und Mertesdorf auch über die Weihnachtsferien gesperrt. Umleitung über die B 52 ist ausgeschildert. In Ruwer-Eitelsbach regelt an der Engstelle Mertesdorfer/Eitelsbacher Straße/"In der Hiel" eine Baustellen-Ampel den Verkehr. Trier-Feyen, Pellinger Straße (B 268): Die Reparatur der Gasleitung zwischen Einmündung Medardstraße und Bahnbrücke wird heute abgeschlossen. Trier-West, Eurener und Luxemburger Straße: Freie Fahrt in Eurener und Luxemburger Straße. Die Baustellen wurden geräumt und die Fahrbahnen bis zum Wiederbeginn der Leitungs-Arbeiten im Januar provisorisch wieder hergestellt. Trier-Kürenz, Im Avelertal: Die Verlegung von Versorgungsleitungen ruht bis Mitte Januar. Unterhalb der Einmündung Keuneweg. bleibt auf rund 50 Metern die Fahrbahn verengt. Tempolimit. Trier-Mitte/Dampfschiffstraße: Der Abschnitt zwischen Karl-Marx-Straße und "Hinter dem Zollamt" ist nach Leitungsarbeiten wieder freigegeben. Trier-Gartenfeld, Bergstraße: Die SWT-Gasleitungs-Arbeiten werden bis voraussichtlich Mitte Januar eingestellt. Bis dahin ist freie Fahrt möglich. Trier-Nord, Auer-von-Welsbach-Straße: Die Erneuerung der Gasleitung ruht bis Mitte Januar . Auf einer Länge von 70 Metern bleibt die Fahrbahn verengt. Trier-Ehrang, Servaisstraße: Wegen Erneuerung von Ver- und Entsorgungsleitungen bleibt die Servaisstraße auf einem 50 Meter langen Abschnitt gesperrt. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist von beiden Seiten möglich. (rm./woc)Vermissen Sie eine Baustelle? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an trier@volksfreund.de