Shopping Queen bald erstmals in Trier - Eine Kandidatin fehlt noch

Kostenpflichtiger Inhalt: Fernsehen : Shopping Queen bald erstmals in Trier - Eine Kandidatin fehlt noch

Am 20. Oktober starten die Dreharbeiten der Vox-Sendung Shopping Queen. Noch gibt es einen Platz für eine Kandidatin – sie muss allerdings eine bestimmte Voraussetzung erfüllen.

Das Format  „Shopping Queen“ des Fernsehsenders Vox kommt nach Trier. Modeschöpfer Guido Maria Kretschmer sucht erstmals an der Mosel nach der Einkaufskönigin. Die Casting der modeinteressierten Damen als Protagonisten ging in den vergangenen Wochen über die Bühne. Zurzeit ist das Casting fast durch, es gibt aber noch einen Platz für Frauen ab 50 (gerne auch ab 60) Jahre. Bewerben kann man sich mit dem Formular unter der Website www.mavies.de/shopping-queen. Info-Telefon montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr: 0221/98239408.

In der Sendung spielen in der Regel fünf Frauen gegeneinander. Die jeweiligen Shopping-Begleitungen dürfen aber durchaus auch männlich sein. Das Mindestalter der Teilnehmerinnen liegt bei 18 Jahren, nach oben gibt es grundsätzlich keine Grenze. Dazu werden ausgewählte Frauen nach einem Telefoninterview zu Hause besucht und dort per Video gecastet.

Die Agentur „Mavies Story House“ übernimmt die Vorarbeiten und sichtet die Casting-Videos für das Format. Mitarbeiter Kai Großöhmig nennt einige Details: „Wichtig ist eine bunte Mischung aus verschiedenen Typen, denn das macht die Sendung interessant. Die Castings erstrecken sich über mehrere Tage. Natürlich schaffen es nicht alle Frauen auch in die Sendung. Im besten Fall steht somit einige Wochen vor dem Dreh fest, wer dabei ist.“

Gedreht wird in Trier vom 20. bis 25. Oktober. Das Finale ist immer in Berlin im Showroom von Stardesigner und Fernsehexperte Guido Maria Kretschmer, diesmal voraussichtlich am 15. November.

Ausgestattet mit 500 Euro und einer Begleitung ihrer Wahl shoppen die Teilnehmerinnen nach einem vorgegebenen Motto ihr persönliches Outfit in Trier. Wer am Ende das Motto am besten umgesetzt hat, gewinnt beim großen Finale zusätzlich 1000 Euro Siegprämie.

„Shopping Queen“ wird montags bis freitags von 15 bis 16 Uhr auf Vox ausgestrahlt. Kretschmer moderiert die erfolgreiche Fernseh-Sendung seit 2012. Im Jahre 2015 wurde die Sendung „Promi Shopping Queen“ in Trier gedreht. Dabei begleiteten die Kameras Schlagersänger und Schauspieler Guildo Horn bei einer Einkaufstour.

Designer Guido Maria Kretschmer moderiert seit der Erstaustrahlung im Jahr 2012 das Format Shopping Queen. Foto: picture alliance / dpa/Jörg Carstensen

Weitere Dreharbeiten von „Shopping Queen“ sind in Essen (vom 13. bis 18. Oktober und am 14. November), in Hannover (vom 20. bis 25. Oktober und am 26. November) sowie in Frankfurt am Main (vom 27. bis 31. Oktober und am 27. November).

Mehr von Volksfreund