Shopping Queen kommt nach Trier: Kandidatinnen für Casting gesucht

Casting für Fernsehshow mit Designer Guido Maria Kretschmer : Wer will Shopping Queen in Trier werden?

Mit 500 Euro durch die Stadt ziehen und sie für schicke Klamotten ausgeben - aber nur wenn es zum Motto von Star-Designer Guido Maria Kretschmer in seiner Fernsehshow „Shopping Queen“ passt. Bald könnten auch Trierer(innen) dabei sein.

Mindestens 18 Jahre alt, aus dem Großraum Trier und Zeit in der Woche vom 20. bis zum 25. Oktober. Mehr Voraussetzungen müssen nicht erfüllt sein, damit Frauen aus der Region sich beim Casting einer Kölner Agentur bewerben können. Das Ziel: das große Finale von „Shopping Queen“ in Berlin.

Bei der Fernsehshow „Shopping Queen“ dürfen die Kandidatinnen mit 500 Euro durch die Geschäfte ihrer Stadt ziehen und sich ein Outfit aussuchen, das möglichst gut das von Designer Guido Maria Kretschmer vorgegebene Motto trifft. Mal soll ein bestimmter Stil, mal ein bestimmtes Accessoire betont werden. Der „Look“ wird dann nachher von den Konkurrentinnen kommentiert und von Guido Maria Kretschmer bewertet. Viel spannender sind aber seine Kommentare während des Shopping-Prozesses. Am Ende jeder Folge warten 1.000 Euro Preisgeld auf die Gewinnerin.

Eine Agentur aus Köln sucht nun nach Kandidatinnen aus der Region Trier. In einem Facebook-Post ruft sie potenzielle Shopperinnen zur Bewerbung auf: „Endlich ist es soweit: SHOPPING QUEEN kommt zum allerersten mal nach TRIER! Auch hier sucht Stardesigner Guido Maria Kretschmer nun endlich nach der Shopperin, mit dem besten Händchen für den perfekten Look.“

Allerdings steht der pinke Kleinbus, mit dem die Shopperinnen von Geschäft zu Geschäft fahren, dann nicht zum allerersten mal in Trier. Denn mit „Promi Shopping Queen“ hat die Show schon einmal Station in Trier gemacht. Damals hat sich Guildo Horn meisterlich in seiner Geburtsstadt verschönern lassen.

Weitere Infos:
www.mavies.de/shopping-queen
Telefonische Infos: 0221-98239408

Mehr von Volksfreund