Sicherheit im Betrieb

TRIER. Unternehmer und verantwortliche Mitarbeiter sollen dafür sorgen, dass die Arbeit im Betrieb generell sicher ist - das ist die Grundforderung der "Betriebssicherheitsverordnung". Sie wird in Deutschland bis 2007 gemäß den EU-Vorgaben umgesetzt - und aus ihr ergeben sich eine Vielzahl neuer Rechtsvorschriften, die die Betriebsverantwortlichen kennen und umsetzen müssen.

Ein Seminar der TÜV Rheinland Akademie informiert in Trier jetzt über die aktuellen Neuerungen und die Perspektiven, die sich aus der Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung ergeben. Es richtet sich an Unternehmer und alle, die als Fachkräfte für Arbeitssicherheit benannt sind. Der Termin: 6. März. Es sind noch Plätze frei, Infos gibt es im zentralen Info-Büro der TÜV Rheinland Akademie, Telefon 026 31/96 47-0, oder per E-Mail: ta-koblenz-siegen@de.tuv.com