Sickingenstraße ist wegen einer Baustelle gesperrt.

Verkehr : Sickingenstraße ist bis 22. Dezember gesperrt

(red) Im Rahmen der Sanierung der Sickingenstraße wird die bisher gesperrte Kreuzung Bergstraße am Montag, 4. Dezember, wieder freigegeben. Weil die Bauarbeiten im unteren Abschnitt der Sickingenstraße andauern, ist die Einsicht in die Kreuzung jedoch weiter eingeschränkt, so dass der Verkehr wie bereits in den vorherigen Bauphasen mittels einer Ampel geregelt wird.

(red) Die Sickingenstraße ist fast fertig saniert. Am Montag, 4. Dezember, ist sie wieder befahrbar, aber erst einmal nicht auf der vollen Länge. Zunächst ist die Kreuzung mit der Bergstraße frei. Weil die Bauarbeiten im unteren Abschnitt der Sickingenstraße andauern, ist die Einsicht in die Kreuzung jedoch weiter eingeschränkt, so dass der Verkehr wie bereits in den vorherigen Bauphasen mittels einer Ampel geregelt wird.

Die Verbindung Olewiger Straße in Richtung Petrisberg über die Sickingenstraße bleibt bis Freitag, 22. Dezember, für den Verkehr gesperrt. Die Arbeiten konzentrieren sich in den nächsten Wochen auf die Kreuzung Sickingenstraße/Olewiger Straße. Auf einer Länge von rund 40 Metern wird dort der Gehweg saniert, gleichzeitig verlegen die Stadtwerke weitere Versorgungsleitungen.

Mehr von Volksfreund