Sie sind der 20. Abiturjahrgang

Trier : Sie sind der 20. Abiturjahrgang

Das Berufliche Gymnasium für Gesundheit und Soziales Trier feiert seine Abiturientia und gleichzeitig ein Jubiläum.

(red) Über 400 Gäste waren gekommen um in feierlichem Rahmen in der Europahalle mit den Abiturientinnen und Abiturienten des Abiturjahrgangs 2019 den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife zu feiern.

In ihrer Ansprache gratulierte die Schulleiterin Martina Groß 66 Abiturientinnen und Abiturienten zum bestandenen Abitur. Sie betonte die besondere Verbundenheit mit diesem 20. Abiturjahrgang der Berufsbildenden Schule für Ernährung, Hauswirtschaft und Sozialpflege, und dankte den Lehrerinnen und Lehrern für die gute Kooperation.

Um die Absolventinnen und Absolventen gut auf die Studien- und Berufswelt vorzubereiten, sei es der Schule wichtig, bereits während der Schulzeit ein vielfältiges Angebot an berufs- und studienorientierenden Maßnahmen anzubieten, was im nächsten Schuljahr durch die Einrichtung eines Leistungskurses Sport und damit beabsichtigter Kooperationen nochmals erweitert werden könne.

Im Anschluss überreichte der Leiter des beruflichen Gymnasiums Michael Beck gemeinsam mit den Stammkursleitungen die Abiturzeugnisse. Die durchschnittliche Note des Abiturjahrgangs 2019 liegt bei 2,37 und ist damit vergleichbar mit dem Notenschnitt, der in den letzten Jahren zur Aufnahme an das berufliche Gymnasium, Fachrichtung für Gesundheit und Soziales notwendig war.

Die Preise des Schulfördervereins für die besten Zeugnisse der fünf Stammkurse erhielten Vivian Schön, Isabel Conrad, Denise Carl, Pauline Beyer sowie Abraham Wirtz. Als Jahrgangsbester wurde Abraham Wirtz (Notendurchschnitt 1,1) ausgezeichnet. Den Preis der Deutschen Mathematiker Vereinigung (DMV) für herausragende Abiturleistungen im Fach Mathematik erhielt Vivian Schön. Für besonderes soziales Engagement wurden Cara Demmer und Sarah Rosche ausgezeichnet.

Absolventinnen und Absolventen des beruflichen Gymnasiums, Fachrichtung für Gesundheit und Soziales Trier:

Becker, Cathrin (Trier); Beyer, Pauline (Maring-Noviand); Bodtke, Jennifer (Trier); Brück, Rebecca (Binsfeld); Carl, Denise (Badem); Conrad, Isabel (Brauneberg); Demmer, Cara; Essler, Selina (beide Trier); Fabbro, Laura (Ralingen); Görgen, Jana (Bullay); Grant, Alicia (Trier); Grib, Carina (Wittlich); Hagenmüller, Jule (Wasserliesch); Haubrich, Janine (Föhren); Haupenthal, Anna (Waldrach); Heinen, Miriam (Trier); Heyen, Lucie (Bollendorf); Hochbein, Julia (Leiwen); Hoffmann, Lucy (Konz); Ittenbach, Jannik (Pluwig); Jäckels, Sophia (Irsch); Jesser, Julia (Bernkastel-Kues); Juhre, Fabia Luca (Trier); Kaspers, Sandra (Hontheim); Kessler, Alina (Wittlich-Wengerohr); Kinnen, Elena (Piesport); Klar, Mara (Esch); Klassen, Pauline (Breit); Könen, Anne (Pickließem); Koop, Larissa Philomena (Kenn); Kress, Vanessa (Trier); Krewer, Bastian (Schoden); Kugel, Greta (Wiltingen); Laub, Christina (Saarburg); Lavall, Sina (Wittlich); Leichter, Samira (Bernkastel-Kues); Maxheim, Ann-Kristin (Dierscheid); Maximini, Anna; Meiborg, Lara (beide Trier); Merten, Alina (Kasel); Merten, Christina (Trier); Molter, Marie (Tawern); Morbach, Julia (Wittlich); Müller, Julia (Trier); Nellinger, Jacqueline (Gusterath); Neukirch, Marie-Sophie (Salmtal); Paulus, Lisa (Geisfeld); Preisinger, Tom (Trier); Reichert, Lisa (Konz); Reinke, Christian (Greimerath); Rieb, Leony-Elisa (Mülheim); Rosche, Sarah (Konz); Roschewski, Julia (Schillingen); Schieben, Lisa; Schmitz, Celina (beide Trier); Schmitz, Carolina (Preist); Schneider, Marie (Konz-Könen); Schön, Vivian (Trier); Siemens, Vanessa (Wittlich); Streit, Annika (Welschbillig); Wacht, Prisca (Wasserliesch); Weirich; Merle (Konz); Welß, Christina (Trier); Wirtz, Abraham (Ralingen); Zang, Fabian (Trier); Zimmer, Marie (Pellingen)

Mehr von Volksfreund