| 20:46 Uhr

Sie sind künftig Ansprechpartner für die Bürger

FOTO: (h_st )
Trier. (red) In einer Feierstunde im Kurfürstlichen Palais bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in haben die diesjährigen Absolventen im Ausbildungsberuf "Verwaltungsfachangestellte/r" aus den Bereichen , Bitburg-Prüm, Vulkaneifel und -Saarburg ihre Prüfungszeugnisse erhalten.

24 junge Frauen und Männer konnten die anspruchsvolle duale Ausbildung erfolgreich abschließen und sind künftig in Landes- und Kommunalverwaltungen tätig. Im Rahmen ihrer Ausbildung wurden ihnen Fachkompetenz, Kommunikationsfähigkeit und sozialverantwortliches Handeln vermittelt. Die ADD ist zuständige Stelle für die Ausbildungsberufe im öffentlichen Dienst. Landesweit legten dieses Jahr 250 Auszubildende als "Verwaltungsfachangestellte/r" die Abschlussprüfungen erfolgreich ab. Das Bild zeigt die neuen Verwaltungsfachangestellten mit ADD-Personalreferentin Dr. Regina Bux (vorne Mitte). Foto: ADD