Sieben Einbrüche in der Innenstadt: Kripo nimmt Ermittlungen auf

Sieben Einbrüche in der Innenstadt: Kripo nimmt Ermittlungen auf

Zu gleich sieben Einbrüchen, meist in Gastronomiebetriebe, ist die Polizei Trier am Pfingstwochenende gerufen worden, wie die Behörde gestern mitteilte. Betroffen waren Gaststätten in der Johannisstraße, in der Jüdemerstraße, in der Karl-Marx-Straße und in der Fleischstraße sowie eine Metallbaufirma in der Karl-Marx-Straße und ein Atelier in der Jüdemerstraße.

In drei Fällen nahmen die Täter Bargeld mit. In den anderen Fällen gelang es den Tätern nicht, in die Gebäude einzubrechen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie schließt einen Zusammenhang zwischen den Taten nicht aus.red
Hinweise an die Kripo Trier unter Telefon 0651/9779-2290.

Mehr von Volksfreund