1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Sieben neue Infektionen in Trier und im Kreis Trier-Saarburg

Corona-Pandemie : Sieben neue Infektionen in Trier und im Kreis Trier-Saarburg

Dem Gesundheitsamt Trier-Saarburg sind am Mittwoch weitere Fälle einer Infektion mit dem SARS-CoV-2 Erreger gemeldet worden. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Infektionen im Landkreis Trier-Saarburg auf 179 (Dienstag: 174 Fälle), in der Stadt Trier auf 97 (Dienstag: 95 Fälle).

Inzwischen wurden insgesamt 230 vormals positiv getestete Personen aus der Quarantäne entlassen. Dabei handelt es sich um 142 Personen aus dem Landkreis und 88 aus der Stadt Trier. Bisher sind seit dem 28. März sechs Menschen aus dem Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes gestorben. Daraus ergibt sich: Derzeit sind im Kreis Trier-Saarburg 32 Menschen mit dem SARS-CoV-2-Erreger infiziert, in der Stadt Trier acht Menschen.

Die Infektionszahlen verteilen sich im Landkreis Trier-Saarburg wie folgt auf die Verbandsgemeinden: VG Hermeskeil 10, VG Konz 40, VG Ruwer 14, VG Saarburg-Kell 64, VG Schweich 35, VG Trier-Land 16. Insgesamt elf Patienten aus der Stadt und dem Landkreis befinden sich in stationärer Behandlung, davon drei im Kreiskrankenhaus Saarburg und acht im Corona-Gemeinschaftskrankenhaus Trier.