1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Siggi, der Magier, und Erika Platt

Siggi, der Magier, und Erika Platt

Zu seinem Mundartabend "Mir schwätze Platt" hatte der Heimatverein Butzweiler ins Bürgerhaus Butzweiler eingeladen. Der Besuch war überwältigend.

Newel-Butzweiler. Das Bürgerhaus war außen in magisches Licht getaucht. Dies ließ schon einiges erwarten. Rainer Hewener versprach in seiner Moderation, dass die Erwartungen voll erfüllt werden. Und in der Tat war es so: Es gab ein Flötenkonzert vom Feinsten. Mundartvorträge aus Trier, Aach, Kordel, Nimshuscheid und Butzweiler entführten die Zuhörer in andere Regionen und ließen Sprache lebendig werden. Mit seiner Gitarre bot der "singende Bürgermeister der Verbandsgemeinde Trier-Land", Wolfgang Reiland, einen humorvollen Einblick ins "Erika Platt". Untermalt wurde der Abend durch Siggi, den maskierten Magier. Er verzauberte sein Publikum und nahm die Besucher mit auf eine Reise in die Welt der Magie mit viel Humor und sensationellen Zaubertricks. Es war ein gelungener Abend mit viel Humor und Spaß, so der einhellige Tenor bei den Besuchern. Turnusgemäß in zwei Jahren möchte der Heimatverein Butz weiler die Reihe "Mir schwätze Platt" fortsetzen.
Die Mitwirkenden: Hanna und Lena Neu, Alisha Mayer (Flöten), Josef Marx (Trier), Eva Schanen (Aach), Wolfgang Reiland (Trier-Ehrang), Käthe Mossem (Kordel), Erika Mayer (Butzweiler), Annemie Kasel (Aach), Gerd Keil (Nimshuscheid), Klaus Neis (Butzweiler), Nikolaus Lieser aus Butzweiler, alle Mundartsprecher. Durch das Programm führte Rainer Hewener. red