1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Sinfonische Blasmusik entzückt 500 Gäste

Sinfonische Blasmusik entzückt 500 Gäste

Höhepunkt war eine Interpretation des Songs "Let the sun shine": Der Musikverein Tarforst hat bei seinem Jahreskonzert zusammen mit dem Reinsfelder Vokalensemble Chorschatten das Auditorium an der Uni überzeugt.

Trier. 500 Zuhörer haben beim Jahreskonzert des Musikvereins Tarforst im Audimax der Universität Trier sinfonische Blasmusik, Höhepunkte aus Musicals und Hits der Filmmusik genossen. Besonderheit des seit mehr als 20 Jahren regelmäßig stattfindenden Konzerts war in diesem Jahr ein Gastauftritt des Vokalensembles Chorschatten aus Reinsfeld. Unter Leitung von Andrea Stüber interpretierte der Chor zusammen mit den Tarforster Bläsern ein Medley aus dem Musical "Hair". Besonders begeistert war das Publikum bei dem Lied "Let the sun shine": Mit rhythmischem Klatschen begleiteten die Zuschauer den Gesang des Chors. Besonderen Beifall erhielt Manuel Morgen für sein Klarinetten-Solo "A Tribute to Benny Goodmann".
Auf dem Programm standen zudem bekannte Hits aus den 80er Jahren sowie ein Medley der bekanntesten Stücke von Bryan Adams.
Der Musikverein Tarforst wird von Dirigent Hans Josef Schmitt geleitet. ass