1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Sofateil brennt in leerstehender Wohnung in Trier-Ruwer

Feuerwehr : Sofateil brennt in leerstehender Wohnung in Trier-Ruwer

Einen Brand in der Wohnung unter ihr hat eine Anwohnerin in der Straße Im Paulinsgarten Trier-Ruwer der Feuerwehr am Donnerstagvormittag gemeldet. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Die Hausbewohnerin, die in der darüberlegenden Wohnung des Altbaus lebt, hatte austretenden Rauch bemerkt. Das teilen Feuerwehr und Polizei mit. Als die etwa 20 Einsatzkräfte gegen 11.10 Uhr ankamen, brannte in der leerstehenden Erdgeschosswohnung laut Feuerwehr ein Teil eines Sofas.

Ein anderer Hausbewohner und die Feuerwehr konnten das Feuer schnell löschen und die Wohnung belüften. Die Brandursache sei noch unklar, die Kriminalpolizei ermittelt. Die Feuerwehr erklärt auf Nachfrage, dass die Wohnung nicht abgeschlossen gewesen sei. Sie sei seit längerem in der Renovierungsphase gewesen, derzeit im Zustand einer verlassenen Baustelle.

Der Schaden fiel dank der schnellen Reaktion der Anwohnerin gering aus, so die Feuerwehr. Es kam niemand zu Schaden, denn die Wohnung war zum Zeitpunkt des Brandes leer. Sie wurde teilweise verrußt. Im etwa einstündigen Einsatz waren die Feuerwehren aus Ruwer und Trier sowie die Polizei aus Trier und Schweich und ein Rettungswagen vom Deutschen Roten Kreuz Schweich.