Sonntag Gewerbeschau

AACH/NEWEL. (alf) 46 Aussteller werden am Sonntag, 4. März, ihre Produkte und Dienstleistungen auf der Gewerbeschau im Raum Newel präsentieren. Wegen Baumfällarbeiten ist die B 51 an diesem Tag von der Kaiser-Wilhelm-Brücke bis zur Abfahrt Fachhochschule gesperrt.

Besucher erreichen die Ausstellungsorte Newel, Butzweiler, Aach, Hohensonne und Beßlich am Sonntag über die Ausweich-Zufahrten Biewer, Ehrang-Kordel oder die Autobahn Trier-Luxemburg aus Richtung Trier-Ehrang. Für die Besucher verkehrt zwischen den Ausstellungsorten ein Bus-Pendeldienst im Zehn-Minuten-Takt. In Newel wird zudem der Römer-Express eingesetzt, der sonst in Trier die Touristen befördert. Die Busse halten in Aach und Butzweiler jeweils am Gemeindehaus, in Beßlich am Restaurant "Zum Wiesengrund" und in Newel am Clemens-Platz. Das Rahmenprogramm ist vielseitig und kindgerecht. Die Gewerbeausstellung wird um 10 Uhr im Gemeindehaus Aach offiziell eröffnet.