1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Sonntag Rundflüge und Flugzeugtaufe in Föhren

Sonntag Rundflüge und Flugzeugtaufe in Föhren

Zu einer Flugzeugtaufe laden die Flugschule Portaflug und Nutzer des Flugplatzes Föhren für Sonntag, 21. Oktober, ab 13 Uhr an den Tower ein. Es werden Rundflüge angeboten; der Reinerlös ist für einen guten Zweck bestimmt.

Föhren/Hetzerath. Nach der Flugzeugsegnung, etwa ab 14 Uhr, gibt es Rundflüge (ein 20-minütiger Flug kostet 50 Euro) und Flugzeugbesichtigungen mit Erläuterungen der Piloten. Der Reinerlös der Rundflüge kommt den Kindergärten Hetzerath und Föhren zugute. Unter den ausgestellten Flugzeugen ist eine LSA (Typ "Breezer B600"), ein Zweisitzer der neueren Generation. Sie wird gesteuert von Markus Voget und gehört zu den Maschinen, die getauft werden. Der 45-jährige Pilot aus Trier betreibt die Breezer mit bleifreiem Autobenzin und erreicht mit 100 PS eine Höchstgeschwindigkeit von 190 Stundenkilometern. alf