1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Sozialer Friedensdienst im Ausland

Sozialer Friedensdienst im Ausland

Trier.(red) Mit einem Gottesdienst in der Trierer Jesuitenkirche starten am Sonntag, 22. Juni, 11 Uhr, 29 junge Freiwillige zu ihrem Sozialen Friedensdienst im Ausland (SoFiA). Prälat Franz Josef Gebert wird die jungen Erwachsenen im Rahmen eines Gottesdienstes unter dem Motto "Auf zu neuen Ufern" zu ihren Dienststellen entsenden.

Die Freiwilligen aus allen Teilen des Bistums Trier sollen in Bolivien, Burkina Faso, Brasilien, Italien, Rumänien, Frankreich, Indien, der Ukraine und den USA in sozialen Einrichtungen und Projekten mitarbeiten. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, die SoFiA-Freiwilligen kennenzulernen. Für den SoFia im kommenden Jahr sind ust noch Anmeldungen möglich. Informationen unter www.bistum-trier.de/sofia oder bei den Sozialen Lerndiensten des Bistums, Peter Nilles, Dietrichstraße 30 a, 54290 Trier, Tel.: 0651-993796-306, E-Mail: sofia@soziale-lerndienste.de